Spielbetrieb

Folgende Regelungen gelten, solange es die Anordnungen der Landesregierung zulassen: 

  • Die Ranglistenwertung wird ab dem 1.11. pausiert, bis die Vorgaben der Landesregierung den Spielbetrieb wieder erlauben.  
  • Die Verantwortung für ein Hygienekonzept und die Einhaltung der Hygienemaßnahmen liegt beim Turnierausrichter. Der NWTFV gibt nur Rahmenbedingungen für die Wertung der Turniere vor.
  • Die Ranglisten von 2020 werden in die Rangliste 2021 integriert.
  • Die Turniersaison dauert vom 27.11.2019 - 01.12.2021. Es werden für diesen Zeitraum die besten 38 Turnierergebnisse gewertet, da durch die Corona-Pause 19 aktive Turniermonate berücksichtigt werden können. Sollte es zu weiteren Unterbrechungen kommen, wird die Anzahl angepasst. 
  • Die Wertung für Challenger und Mini-Challenger wird beibehalten, wobei aktuell keine Punkte für die deutschen Ranglisten beim DTFB gewertet werden. Alle Punkte fließen nur in die nordrhein-westfälischen Ranglisten ein. 
  • Die Qualifikationskriterien für die Deutsche Meisterschaft stehen noch nicht fest, da diese in Abhängigkeit der dann geltenden Coronaschutzverordnung festgelegt werden. Unabhängig davon, wieviel Startplätze an die Landesverbände vergeben werden, behalten wir das aktuelle Konzept bei und vergeben einen Startplatz an die Landesmeister und alle weiteren Startplätze über die Rangliste.

Link-> Coronaschutzverordnung 

Link -> Sammlung von aktuellen Fragen und Antworten