Neuigkeiten vom Amtsgericht

Liebe NWTFV Mitglieder,

nach einem langen und detaillierten Gespräch mit dem Rechtspfleger, werde ich (Linus Koch) als kommissarischer Präsident anerkannt, so dass die Delegiertenversammlung von Anfang des Jahres nicht ungültig ist.

Jedoch gab es den Vermerk, dass die Satzungsänderungen so nicht durchgehen werden können, da der Bund zwar Onlineversammlungen zugelassen hat, jedoch keine Rahmenbedingungen genannt hat und der Rechtspfleger generell bei der Umsetzung online Komplikationen sieht. Da die Umstände für das Amtsgericht schwer nachzuvollziehen sind, wer wann wo dabei war und ob die Angaben der Richtigkeit entsprechen. Ebenfalls bereitet es Schwierigkeiten, dass die Anträge erst nach der Einladung veröffentlicht wurden und somit nicht offizieller Inhalt waren. Deshalb werden wir vorerst die Eintragung der Wahlen anstreben und die Satzungsänderungen bei einer außerordentlichen Delegiertenversammlung in Präsenz nachholen.

Mit sportlichen Grüßen,

Linus Koch

Beschluss Schiedsgericht - Falsche Aufstellung beim Spieltag

Liebe Mitglieder des NWTFV,

beim Spieltag der Kreisliga kam es leider zu einer falschen Aufstellung der Mannschaft Sus Veltheim.

Da wir im Vorstand nicht zu einer eindeutigen Entscheidung in Bezug zur Auslegung der Spielordnung gekommen sind, haben wir uns Entschieden das Thema an unser neues Schiedsgericht weiter zu geben.

Anbei ein Auszug von dem Ergebnis. Vielen Dank an das Schiedsgericht für die Mühe. 

 

Hallo lieber Vorstand, 

Das Schiedsgericht hat sich mit dem Fall der falschen Aufstellung SuS Veltheim gegen Kickerhomies Minden befasst.

Bei der Prüfung der Spiele ist aufgefallen, dass auch die anderen Begegnungen am 08.05.22 gegen Fun Kicker Lemgo und KickerButtjer Minden regelwidrig sind.

Nach telefonischer Rücksprache mit Jan Kersting (MK SuS Veltheim), konnte geklärt werden, dass die Spiele regelwidrig gespielt wurden und nicht online falsch eingetragen wurden. 

Somit ist das Schiedsgericht nach Prüfung der Spielordnung zu folgenden Ergebnis gekommen:

Alle Begegnungen von SuS Veltheim gegen Fun Kicker Lemgo, KickerHomies Minden und KickerButtjer müssen nach 2.3.11 (10) der Spielordnung komplett gestrichen werden und dürfen nicht gewertet werden.

 

 

 

Stand 12.5.22

Neues Ergebnis

Fun Kicker Lemgo

:

SuS Veltheim 

7:1

0:0

SuS Veltheim

:

KickerHomies Minden

5:3

0:0

Kicker Buttjer Minden

:

SuS Veltheim

1:7

0:0

Grundlage für diese Entscheidung ist:

2.3.6 Mannschaftskapitän (MK)

(3) Der MK ist verpflichtet seine Aufgaben gemäß der gültigen Spielordnung zu erledigen

2.3.7 Mannschaftsaufstellung

(6) Ein Spieler darf nicht gleichzeitig in beiden Doppeln aufgestellt werden. 

2.3.9 Spielmodus

(1) Eine Begegnung besteht aus 8 Spielen.

2.3.11Spielwertung und -bericht

(10) Eingetragene Begegnungen, bei denen die Aufstellung regelwidrig ist, werden nicht gewertet.

Durch das Versäumnis der Mannschaften, gehen die Punkteverluste zu Lasten aller vier Mannschaften.

Wir bitten euch die Ergebnisse auf der Internetseite anzupassen und die entsprechenden Mannschaften zu informieren.

 

Mit freundlichen Grüßen

Schiedsgericht NWTFV

Stefanie Wehrenfennig

Max Mita

Marc Smija

 

 

Gold, Silber und Bronze für NRW auf DM 2022 der Junior*innen

Am vergangenen Wochenende bei der Junioren DM in Wöllstein kämpften knapp 70 Spielerinnen und Spieler um die Meistertitel und die Qualifikation für die diesjährige WM in Nantes.

Unsere Nachwuchs Talente aus NRW erspielten sich hierbei starke Platzierungen, zu denen wir euch voller Freude und Anerkennung recht herzlich gratulieren.

 

Juniorinnen im Einzel (13 Teams)

  1. Platz Julia Wohlgemuth
  2. Platz Monika Bengraf (16, Table Soccer Team Telgte)
  3. Helena Lach (16, TSS Telgte)

 

Junior*innen im Mixed (19 Teams):

  1. Platz Julia Wohlgemuth und Erik Brusteins
  2. Leyal Rascho (10, TSS Telgte) und Anton Kochhafen
  3. Zoe Wölflick (16 TSS Telgte) und Rem Alinsug

 

U13-Junior*innen im Doppel (19 Teams):

  1. Platz Matti Keull (14) und Julius Hartmann (12, beide Kickerfreunde Coesfeld)
  2. Platz Joana Arras und Frederik von Wysocki
  3. Platz Annalena Siegemeier (14) und Emad Alhammoud (12, beide TSS Telgte)

 

U13-Junior*innen im Einzel  (21 Teams):

  1. Platz Matti Keull
  2. Platz Annalena Siegemeier
  3. Platz Eileen Hehner

 

Im Doppel U19

  1. Platz Marvin Borth und Özgün Karabarlas
  2. Platz Pascal Heilmann und Rem Alinsug
  3. Michel Klaffke und Olaf Pelzer (17, Wambeler Spielverein Dortmund)

 

Manuel Gallardo reiste aus Telgte gleich mit 8 Juniorinnen und 3 Junioren an.

 

Weitere Bilder und Informationen findet ihr:

NWTFV-Nordrhein Westfälischer Tischfussballverband e.V. | Facebook

Deutsche Meisterschaft 2022 der Junior*innen - DTFB.de

Home | DTFJ


E
uer NWTFV Vorstand

Großes internationales Tischfußballturnier in Bonn

Die Kicker Crew Bonn e.V. lädt herzlich zum ITSF Masters an Pfingsten 2022 ein!
 
Austragungsort ist die Hardtberghalle, Bonns größte städtische Sporthalle und ehemalige Spielstätte der Telekom Baskets.
 
Gespielt wird auf 60 neuen Leonhart Turniertische mit einem Livestreaming ausgewählter Spiele durch DTFB.tv. Vor Ort erwarten euch außerdem preiswerte Getränke, leckeres Essen und Musik.
 
Weitere Details, unter anderem zum Turniermodus, finden sich in der Ausschreibung.
 
In der FB Veranstaltung werdet ihr auf dem Laufendem gehalten.